(tagesschau24): Thementag „Islam“ u.a. mit Amed Sherwan

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 23.01.2021
21:02


Der Blogger, Autor und Ex-Muslim im Gespräch mit Ulrich Timm

Aufgewachsen ist Amed Sherwan im Nordirak als strenggläubiger Muslim. Nach seiner öffentlichen Abkehr vom Glauben wurde er in seinem Land gefoltert. 2017 erhielt Sherwan Asyl in Deutschland, doch auch hier wird er bedroht, seit er per T-Shirt verkündete: „Allah ist schwul“. Seine Fotomontage, die einen Kuss mit dem ägyptischen Atheisten Mohamed Hisham vor der Kaaba in Mekka zeigt und jüngst auf Facebook und Instagram gepostet wurde, brachte dem LGBT-Aktivisten weitere Drohungen und eine Sperrung auf besagten Social-Media-Kanälen ein. Der Blogger und Ex-Muslim im Interview mit dem Journalisten und Fernsehmoderator Ulrich Timm auf tageschau24.

Amed Sherwan ist Mitglied im Zentralrat der Ex-Muslime und unterstützt die Säkulare Flüchtlingshilfe. 2020 veröffentlichte er gemeinsam mit Katrine Hoop seine Autobiografie „Kafir: Allah sei Dank bin ich Atheist“ im Nautilus-Verlag.

Mehr Infos: gbs