„Der Tod ist ein Meister aus München“ – Rüstungsgegner Jürgen Grässlin und Aktionskünstler Wolfram Kastner

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 23.11.2018
20:00

Veranstaltungsort
Seidlvilla Nikolaiplatz 1b 80802 München


Am 23. November 2018 sind Deutschlands wohl bekanntester Rüstungsgegner Jürgen Grässlin und der Aktionskünstler Wolfram Kastner in der Münchner Seidlvilla. Auf der Veranstaltung „Der Tod ist ein Meister aus München“ des Bundes für Geistesfreiheit München stellt Jürgen Grässlin die Rüstungsunternehmen in der Region München vor und kritisiert die deutsche Rüstungsexportpolitik. Wolfram Kastner zeigt, wie er mit seiner Kunst auf die Militarisierung von Politik und Gesellschaft aufmerksam macht.

weitere Infos unter bfg München

Autor: admin@humanismusbayern

Backup-Admin